Die Entwicklung von Sven Mahn IT im Überblick

2016

Im Januar wird die Sven Mahn GmbH & Co. KG in Sven Mahn IT GmbH & Co. KG umbenannt. Die Erweiterung des Namens des Firmengründers und Geschäftsführers um die Branchenbezeichnung „IT“ soll den Firmennamen an die aktuellen Gegebenheiten des Unternehmens anpassen: Nach dem dynamischen Wachstum der letzten 10 Jahre wird zum Jahresbeginn erstmals die Marke von 50 Mitarbeitern erreicht.
Parallel unterstreicht der neue Claim „The AX authority“ die hohe Spezialisierung des Unternehmens und die daraus resultierende besondere Position im Microsoft-Dynamics-AX-Markt.

2013

Im August verschmilzt das Schwesterunternehmen AX Kompetenz-Zentrum UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG mit der Sven Mahn GmbH & Co. KG.

2012

Im August wird mit der Umfirmierung der Sven Mahn UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG in Sven Mahn GmbH & Co. KG der positiven Unternehmensentwicklung Rechnung getragen.

Gleichzeitig wird die Asgard Produktionsgesellschaft mbH in die Asgard Produktion UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG umgewandelt.

2011

Im September wird die Asgard Produktionsgesellschaft mbH gegründet. Asgard produziert Hörspiele und ‑bücher jeder Art und ist beispielsweise Produzent und Herausgeber des fünfteiligen Piratenhörspiels „Die Arwinger“.

Logo Asgard

Im August zieht die Sven Mahn UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG nach Poppenbüttel. Die neuen Geschäftsräume befinden sich im Saseler Damm 43-45.

Im Juni gründet Sven Mahn aufgrund der immer größer werdenden Nachfrage nach technischen Dienstleistungen das AX Kompetenz-Zentrum UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG. Das Unternehmen gehört zur Sven Mahn UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG und hat seinen Fokus auf der technischen Unterstützung und Programmierung von Individualsoftware zu Dynamics AX.

2010

Im Januar verlegt die Sven Mahn UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG. ihren Firmensitz in die Gasstraße 6 in Hamburg Bahrenfeld.

2009

Die Sven Mahn IT-Systementwicklungen e. K. wird in die Sven Mahn UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG umgewandelt.

2008

Sven Mahn IT-Systementwicklungen wird in eine e. K. umgewandelt. Das Unternehmen erhält zum ersten Mal den Status des Microsoft Gold Certified Partner.

2007

Sven Mahn IT-Systementwicklungen zieht aufgrund der rasch wachsenden Mitarbeiterzahl in die Langenhorner Chaussee.

2005

Sven Mahn gründet als Freelancer Sven Mahn IT-Systementwicklungen mit dem Schwerpunkt Beratung und Entwicklung für Microsoft Axapta – dem Vorläufer von Dynamics AX.

1999

Sven Mahn beginnt als Freiberufler EDV-Dienstleistungen anzubieten.